Kammerjäger für Bettwanzen

Kammerjäger Bettwanzen

Sie haben Probleme mit Bettwanzen? Dann sollten Sie auf einen ausgebildeten Kammerjäger zurückgreifen. Im Gegensatz zu anderen Schädlingen, wie Mäusen oder Wespen ist es bei Bettwanzen gerade zu unmöglich ohne professionelle Hilfe und Ausrüstung den Befall in den Griff zu kriegen. Des Weiteren vermehren sich Bettwanzen sehr schnell und der Aufwand bei der Beseitigung wird immer größer. Verlieren Sie also keine Zeit und rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen mit einem kompetenten Schädlingsbekämpfer aus ihrer Region. Doch erstmal sollten Sie feststellen, ob es sich wirklich um Bettwanzen handelt. Wir hoffen Ihnen hierbei behilflich sein zu können. Denn oft werden diese Schädlinge auch mit anderen verwechselt.

Wie erkenne ich Bettwanzen?

Bettwanzen sind sehr kleine Schädlinge, welche in aller Regel übersehen werden und im alltag nicht weiter auffallen. Aber Sie hinterlassen verschiedene Spuren und Auffälligkeiten:

  • Brennende, juckende und rote Bisse an Armen und Beinen
  • Bettwanzen befinden sich vermehrt in Betten zum Beispiel im Bettkasten oder auf Sofas und in Decken etc.
  • Sie hinterlassen Kotspuren
  • Blutspuren in der Bettwäsche

Meistens fallen Bettwanzen den Betroffenen durch die roten und juckenden Punkte am Körper auf. Bettwanzen ernähren sich am liebsten von Blut und beißen deshalb Mensch und Tier, um sich zu ernähren.

Im Gegensatz zu vielen anderen Schädlingen ist die Bettwanze allerdings kein gefährlicher Schädling. Die Bisse sind sehr unangenehm und lösen einen Juckreiz beim Menschen auf. Zusätzlich können Sie je nach Hauttyp auch sehr deutlich sichtbar werden. Jedoch sind die Bisse nicht gefährlich, außer es liegt irgendeine Allergie vor. Auch Krankheiten übertragen die hartnäckigen Schädlinge in der Regel nicht. Jedoch sind Sie leider sehr schwer zu bekämpfen.

Bettwanzenbefall – was tun?

Schädlingsbekämpfung Bettwanzen

  • Unterlassen Sie den Versuch mit Hausmitteln
  • Setzen Sie nicht auf unnütze Tipps und Tricks aus dem Internet
  • Nach einer professionellen Bekämpfung unbedingt Bettwäsche und eventuell betroffene Kleidung ordentlich waschen
  • Suchen Sie sich professionelle Hilfe

Die Bekämpfung von Bettwanzen ist wirklich nur was für Profis. Natürlich würde man das Problem gerne selbst lösen, um ungeplante Kosten zu vermeiden. Aber in aller Regel führen alle Selbstversuche und Verzögerungen bei der Beauftragung zu einer Vergrößerung des Problems. Somit steigen auch die Kosten für einen Schädlingsbekämpfer immer weiter. Denn auch für den Kammerjäger wird der Aufwand größer. Bei einem Befall rufen Sie uns am besten noch heute an. Wir schicken Ihnen einen regionalen Kammerjäger, welcher sich mit der Bekämpfung von Bettwanzen sehr gut auskennt und bereits sehr viele Erfahrungen gesammelt hat. Nur so können Sie ihr Problem nachhaltig und erfolgreich lösen. Wir freuen uns auf ihren Anruf.